Publikationen

Bücher

Hans Werner Henze und Ingeborg Bachmann – Die gemeinsamen Werke. Beobachtungen zur Intermedialität von Musik und Dichtung, transcript 2003.

(mit Marc Pendzich): 
Original, Bearbeitung, Coverversion. Arbeitsheft für die Oberstufe, Lugert/Cornelsen 2008.
Musik und Politik. Arbeitsheft für die Oberstufe, Lugert/Cornelsen 2010.
Popgeschichte. Arbeitsheft für die Oberstufe, Lugert/Cornelsen 2012.


Herausgeberschaft

(mit Rolf Großmann und Udo Dahmen): Popmusicology: Perspektiven der Popmusikwissenschaft, Bielefeld, transcript 2008

(mit Martin Pfleiderer, Tilo Hähnel, Katrin Horn): Stimme, Kultur, Identität. Vokaler Ausdruck in der populären Musik der USA, 1900-1960, transcript 2015


Aufsätze (Auswahl)

„Produzenten und Studios in der populären Musik”, in: Musik & Ästhetik, Heft 76 / 2015, S. 20-42. 

„'Kiss Me Ting-a-ling-a-ling'. Rock’n’Roll-Gesang bei Little Richard, Chuck Berry und Elvis Presley, in: Pfleiderer, Hähnel, Horn, Bielefeldt, Stimme, Kultur, Identität, 2015, S. 335-270.

„'Bring It On Home to Me'. Anfänge des Soulgesangs, in: Pfleiderer, Hähnel, Horn, Bielefeldt, Stimme, Kultur, Identität, 2015, S. 371-424.

„'Brillantes Labyrinth': Die Psychoanalyse, die deutsche Musikwissenschaft und Lacans Schlüssel zur Musik", in: Musicological Annual, Ljubljana, 2010.

„Stimme im Jazz-Age“, in: Sonja Dierks, Richard Klein: Stimme (= Musik & Ästhetik, Sonderband, Heft 51 / 2009), S. 41-53.

"Black Dandy und Bad Nigga: Zur Geschichte zweier vokaler Narrative im Rap", in: Fernand Hörner, Oliver Kautny (Hg.): Stimme im Hip-Hop. Untersuchung eines intermedialen Phänomens, transcript 2009, S. 51-72

„Bachmann, Henze und die Canzone napolitane“, in: Oliver Simons, Elisabeth Wagner (Hg.): Bachmanns Medien, Vorwerk 8, 2008

„Der Mensch im Sound. Stimmklang in der populären Musik und im Gangsta-Rap“, in: Musik & Unterricht, Heft 86/2007, S.12-27.

„’Zeit der Ariosi’ – Ingeborg Bachmann und Hans Werner Henze“, in: Andreas Dorschel/Susanne Kogler (Hg.): Ingeborg Bachmann und die Musik, Wien: Steinbauer 2006, S.127-160

„Beyond Postmodernism? Prince and some new aesthetic strategies“, in: Musicological Annual (Slowenien), Nr. 42, 2006, S.89-102.

„'Merkwürdige, zarte sinnliche Erregung': Psychoanalytische Wege zur frühen Musikästhetik Hans Werner Henzes“, in: Musik & Ästhetik (1/2006, S.41-56).

(mit Marc Pendzich): „Aus alt mach neu: Coverversion, Update, Remix: Bearbeitung als Grundprinzip der Popmusik“, in: Musik & Unterricht, Heft 84/2006, S.4-9.

 (mit Marc Pendzich): „Vom Mauerblümchen zur Nr.1 – Erst erfolglos danach Welthit und heute wieder oben in den Charts: die Geschichte des Songs ‚Tainted Love’ im Musikunterricht“, in: Musik & Unterricht, Heft 84/2006, S.10-19

„Musik und Genießen oder: Wie man den Körper komponiert. Ein Versuch, Hans Werner Henzes ‚Heliogabalus Imperator’ zu hören“, in: Annette Keck/Nicolas Pethes (Hg.): Mediale Anatomien: Menschenbilder als Medienprojektionen, Bielefeld: transcript 2001, S.113-127


Lexikonartikel

Diverse Artikel (ua. James Brown, Ray Charles, Michael Jackson, Blind Lemon Jefferson, Charlie Patton, Prince, Rudy Vallée), in: Thomas Seedorf ua. (Hg.) 2016, Lexikon der Gesangsstimme, Laaber.

Diverse Artikel (ua. ‚Auswendigkeit’, ‚Echo’, ‚Leitmotiv’, ‚Musik’, ‚Notation’) in: Nicolas Pethes/Jens Ruchatz (Hg.) 2001: Gedächtnis und Erinnerung. Ein interdisziplinäres Lexikon, Reinbek bei Hamburg.